preferenze utente

cerca nell'archivio del sito Cerca cerca nell'archivio del sito


Search comments

ricerca avanzata

Articoli recenti su Nordamerika / Mexiko Migration / Rassismus

Why Racism? Why Anti-Racism? lug 06 20 by Wayne Price

Solidarity with BLM and Bristol giu 23 20 by Some people active in Haringey Solidarity Group

همبستگی با  ... giu 17 20 by Various anarchist organisations

Solidarität mit den Sozialen Kämpfen in Nordamerika!

category nordamerika / mexiko | migration / rassismus | pressemitteilung author mercoledì giugno 03, 2020 03:25author by Verschiedene anarchistische Organisationen Segnalare questo messaggio alla redazione

All unsere unterstützung für die anarchistischen organisationen in den USA

Wir verurteilen den feigen Mord an George Floyd durch die Hände der Polizeibeamt*innen von Minneapolis scharf. Er stellt einen weiteren rassistischen Akt im Herzen einer imperialistischen Weltmacht dar. Dieses Ereignis reiht sich ein in die zahllosen Morde an People of Color und der afro-stämmigen Bevölkerung in den Vereinigten Staaten, die seit den Tagen der Sklaverei weitergehen und immer noch nicht aufgehört haben. Während der Regierung Obamas gab es Dutzende von Morden an jungen Schwarzen, was an ähnliche rassistische Zeiten in den 1950er und 1960er Jahren erinnert.
whatsapp_image_20200602_at_20.59_1.jpeg

Solidarität mit den Sozialen Kämpfen in Nordamerika!

All unsere unterstützung für die anarchistischen organisationen in den USA

Wir verurteilen den feigen Mord an George Floyd durch die Hände der Polizeibeamt*innen von Minneapolis scharf. Er stellt einen weiteren rassistischen Akt im Herzen einer imperialistischen Weltmacht dar. Dieses Ereignis reiht sich ein in die zahllosen Morde an People of Color und der afro-stämmigen Bevölkerung in den Vereinigten Staaten, die seit den Tagen der Sklaverei weitergehen und immer noch nicht aufgehört haben. Während der Regierung Obamas gab es Dutzende von Morden an jungen Schwarzen, was an ähnliche rassistische Zeiten in den 1950er und 1960er Jahren erinnert.

Die Antwort war damals ein rascher und organisierter Aufschwung der schwarzen Bewegung im ganzen Land, ähnlich wie heute, denn jetzt entwickelt sich eine riesige Protestbewegung, die offenbart, dass die Menschen die Polizeigewalt und Straflosigkeit, die die Täter*innen erwartet, satt haben. Eine Polizeistation in Minneapolis wurde von Demonstrierenden niedergebrannt, und einige Polizeiautos wurden angegriffen. Direkte Aktionen sind eine Waffe des Widerstands, etwas, das sich in verschiedenen Städten mit Zusammenstößen zwischen Demonstrierenden und Polizeibeamt*innen vervielfachte. Donald Trump hat nun sogar der Armee befohlen, die Straßen zu besetzen und in 25 Städten wurden Ausgangssperren verhängt.

Der Rassismus, ein strukturelles Element in der kapitalistischen Gesellschaft, insbesondere im nordamerikanischen Kapitalismus, ist leider intakt, aber Widerstand und Kampfgeist von People of Color und armen Menschen entstehen als Reaktion darauf. Trump beschuldigt auch Anarchist*innen und antifaschistische Aktivist*innen, die Anstifter*innen der Unruhen zu sein. Diese Bewegung ist eine Revolte von unten. Die zehntausenden Menschen, die daran teilnehmen, sind keine Anarchist*innen, viele behaupten, keiner politischen Strömung anzugehören, aber wie immer versuchen die Herrschenden, die Verantwortlichen zu finden, um strukturelle Probleme nicht in Frage stellen zu müssen. Das nämlich würde bedeuten, zu erkennen, dass der rassistische, patriarchale und kapitalistische Staat, der die Menschen der unteren Klasse unterdrückt und tötet, der eigentliche Anstifter der Revolten ist.

DER RASSISMUS MUSS ZUSAMMEN MIT DEM KAPITALISMUS BEGRABEN WERDEN. ALL UNSERE UNTERSTÜTZUNG UND SOLIDARITÄT MIT DEN MENSCHEN IN NORDAMERIKA, DIE GEGEN POLIZEILICHE UND STAATLICHE GEWALT UND MISSHANDLUNGEN KÄMPFEN.

Nur Solidarität und gegenseitige Hilfe werden es uns ermöglichen, Widerstand zu leisten.

ALLE UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN WIDERSTAND DER SCHWARZEN COMMUNITIES!
ALL UNSERE UNTERSTÜTZUNG FÜR UNSERE ANARCHISTISCHEN GENOSS*INNEN IN NORDAMERIKA!
LANG LEBE DER ANARCHISMUS, LANG LEBE DIE FREIHEIT!
AUF DASS DIEJENIGEN, DIE KÄMPFEN, SIEGEN!

☆ Coordenação Anarquista Brasileira – CAB (Brasilien)
☆ Federación Anarquista Uruguaya – FAU (Uruguay)
☆ Federación Anarquista Rosario – FAR (Argentinien)
☆ Organización Anarquista de Córdoba – OAC (Argentinien)
☆ Federación Anarquista Santiago – FAS (Chile)
☆ Vía Libre (Kolumbien)
☆ Union Communiste Libertaire (Frankreich)
☆ Embat - Organització Libertària de Catalunya (Katalonien)
☆ Alternativa Libertaria – AL/fdca (Italien)
☆ Die Plattform - Anarchakommunistische Organisation (Deutschland)
☆ Devrimci Anarşist Faaliyet – DAF (Truthahn)
☆ Organisation Socialiste Libertaire – OSL (Schweizerisch)
☆ Libertaere Aktion (Schweizerisch)
☆ Melbourne Anarchist Communist Group - MACG (Australien)
☆ Aotearoa Workers Solidarity Movement - AWSM (Aotearoa / Nouvelle-Zélande)
☆ Zabalaza Anarchist Communist Front - ZACF (Südafrika)
☆ Anarchist Unión of Afghanistan and Iran - AUAI
☆ Manifesto (Griechenland)

This page can be viewed in
English Italiano Deutsch
© 2001-2020 Anarkismo.net. Salvo indicazioni diversi da parte dell'autore di un articolo, tutto il contenuto del sito può essere liberamente utilizzato per fini non commerciali sulla rete ed altrove. Le opinioni espresse negli articoli sono quelle dei contributori degli articoli e non sono necessariamente condivise da Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]