user preferences

iberische halbinsel / antifaschismus / pressemitteilung Tuesday October 03, 2017 08:21 byEmbat
Wir befinden uns an einer Stelle der strukturellen Krise in Spanien, in der es mehr und mehr Katalanen gibt, die nicht mehr Teil dieses Staates sein wollen. Spanien ist heute ein Land, das von einer korrupten Partei regiert wird; ein Land, das einen tiefen Staat und bis heute nicht mit dem Franquismus gebrochen hat; ein Land, in dem die Monarchie die treue Darstellung dieser Realität ist. Es existieren städtische Ballungsgebiete, Bankenrettungs-Pakete, Sparmaßnahmen, eine hohe Arbeitslosenquote und wenig Chancen auf Verbesserung. read full story / add a comment
international / migration / rassismus / pressemitteilung Wednesday August 23, 2017 23:27 byDefend Mediterranea
DEFEND MEDITERRANEA* Statement, Solidarisches und antifaschistisches mitteleuropäisches Netzwerk gegen Defend Europes identitäre Expedition und das Festung Europa Projekt. read full story / add a comment
niederlande / deutschland / Österreich / antifaschismus / meinung / analyse Saturday March 17, 2012 00:55 bySiebenundvierzig
Rede- und Meinungsfreiheit wird im deutschen Kontext von vielen Seiten angegriffen, meist unter dem Vorwand der Verteidigung von Demokratie. Dabei sticht die Debatte um ein Verbot von Neonazi-Aufmärschen und der NPD durch eine seltene Einstimmigkeit verschiedenster politischer und ideologischer Strömungen heraus. Der Artikel soll hierzu kurz zwei Fragen - eine theoretische und eine pragmatische - beleuchten. read full story / add a comment
nordafrika / gemeinschaftliche kämpfe / meinung / analyse Monday February 28, 2011 18:35 byYasser Abdallah
Seit dem Abgang Mubaraks konzentrieren sich die arabischen und internationalen Medien auf die Rolle der virtuellen sozialen Netzwerke und der modernen Kommunikationsmittel im ägyptischen Volksaufstand und vergessen dabei absichtlich die anderen revolutionären Innovationen der Ägypter im Kampf gegen den Diktator, ein Kampf, der auf der Basis der Spontaneität und Freiwilligkeit geführt wurde. Die wichtigsten Innovationen sind, nach Meinung des Autors, die Demonstrationen, die ohne hierarchische Führung verliefen, sowie die selbstverwaltete Dauerkundgebung am Tahrir-Platz. [العربية ] read full story / add a comment
nordafrika / die linke / meinung / analyse Monday February 14, 2011 06:49 byStatuliber
Nennen wir es das "Nahost-Syndrom": Sobald ein Artikel oder ähnliches mit den Worten "Israel", "Palästina" oder "Nahost" erscheint, beginnen die Köpfe, insbesondere die Impulskontrolle, der dazu Kommentierenden auszusetzen. Statt sich mit dem Thema auseinanderzusetzen werden Meinungen plump, als Wahrheiten getarnt und möglichst beleidigend gepostet. Wir wollen hier erarbeiten wieso. read full story / add a comment
italien / schweiz / bildungswesen / bericht Thursday November 04, 2010 18:00 byOrganisation Socialiste Libertaire
Überall in Europa ist das Bildungswesen zu einer zu hohen wirtschaftlichen Belastung für die Regierungen geworden. Diese glauben, dass jeder Bürger frei entscheiden kann, eine Ausbildung und Wissen zu erwerben oder nicht. Sowie für alle anderen Dienstleistungen muss es für jede Preisklasse etwas Passendes geben. Einige qualitativ hochstehend und somit teuer, andere grundlegend und somit billig. Ausbildung ist kein Recht mehr, sondern ein Produkt.
In Italien ist diese Philosophie Gang und Gäbe und die Sparmaßnahmen konzentrieren sich nicht nur auf die Universitäten und post-obligatorischen Schulen sondern vor allem auch auf die Primarschule. Diese beschäftigen die meisten Mitarbeiter und auch die meisten Kinder, somit ist es also ein großer Kostenpunkt. Seit 2008 plant die Regierung 130‘000 Lehrerstellen innerhalb dreier Jahren abzubauen, Unterrichtsstunden pro Woche und pro Fach zu streichen und Lehrer mit einem befristeten Arbeitsvertrag massiv zu entlassen. Mit diesen Maßnahmen wird die öffentliche Bildung natürlich ganz rasch und massiv an Qualität abnehmen! [Français] read full story / add a comment
italien / schweiz / bildungswesen / meinung / analyse Wednesday November 03, 2010 17:48 byOrganisation Socialiste Libertaire
Wir leben in einer Zeit, in der Kom­­­munikation, Information, Zu­sam­menarbeit und intellektuelle Qualifikationen für die Arbeitsorganisation und die Aufwertung des Kapitals zentralen Charakter haben. Öffentliche und private Unternehmen verlangen immer mehr nach intellektualisierten Arbeitskräften. Dies gilt für die Güterproduktion und für Dienstleistungen, die direkt an die Marktwirtschaft gekoppelt sind, genauso wie für Tätigkeiten im Bereich der Infrastruktur, der strategischen Unterstützung oder der 'sozialen Produktion'* im Allgemeinen. Auf diese Weise entsteht ein immer grösserer Sektor von intellektuellen LohnarbeiterInnen, die aufgrund ihres Wissens und ihrer Kooperationsfähigkeit imstande sind Gegenmacht aufzubauen. [Français] read full story / add a comment
italien / schweiz / bildungswesen / meinung / analyse Tuesday November 02, 2010 15:40 byOrganisation Socialiste Libertaire
Infolge der Deregulierung des Arbeitsmarktes und der Entwicklung der prekären Lage haben die Leute an der Spitze der Ausbildungs- und Erziehungsämter den Begriff "dauerhafte Bildung" erfunden. Mit anderen Worten: Um sich an die vielfältigen Arbeits- und Lebensbedingungen anzupassen, muss man jedesmal, wenn man sich weiter- oder ausbilden will, tief in die Tasche greifen. In der Schweiz wollen nun auch verschiedene Kirchen an dieser Debatte teilnehmen. Dies geschieht unter dem wohlwollenden Blick der Sozialdemokraten, die wie überall in Europa, für eine Gleichheit der Schulen kämpfen, d.h. auch für die Finanzierung von Privatschulen mit öffentlichen Mitteln. [Français] read full story / add a comment
italien / schweiz / antifaschismus / meinung / analyse Sunday October 24, 2010 21:16 byLAW & OSL
Wir leben in einem Regime der liberalen Oligarchie und des allgegenwärtigen Konformismus. Auf uns alle wird Druck verschiedenen Ausmasses ausgeübt, damit wir uns zu diesem System bekennen und die Rolle akzeptieren, die uns zugedacht wurde. Eine gemässigte Opposition wird toleriert, solange sie sich nicht zu offen artikuliert oder zu einer Massenbewegung anwächst, die fähig wäre, den Lauf der Dinge zu ändern. read full story / add a comment
balkanregion / repression / gefangene / bericht Friday June 18, 2010 17:51 bya3yo
Am gestrigen 16.Juni kam die Nachricht aus Serbien, dass es im abschließenden Prozess gegen die sechs belgrader Anarchist_innen, die Ende letzten Jahres für ein halbes Jahr unrechtmäßig in Untersuchungshaft gehalten wurden und bereits mehrere Gerichtstermine dieses Jahr hatten, einen Freispruch vom Richter gab! read full story / add a comment
italien / schweiz / verschiedenes / anarchokommunistischer anlass Friday December 04, 2009 18:12 byLibertäre Aktion Winterthur LAW
Bereits zum sechsten Mal lädt die Libertäre Aktion Winterthur (deine lokale Ansprechpartnerin für anarchistische Theorie und Praxis) zu den lang ersehnten „Anarchietagen“. Am Wochenende vom 11. bis 13. Februar erwartet dich ein Wellnessprogramm für Geist und Seele, das sich vor keinem Luxuskurprogramm zu verstecken braucht. read full story / add a comment
russland / ukraine / belarus / antifaschismus / bericht Saturday November 21, 2009 00:35 by.
Gestern, am Montagabend des 16.11., wurde der 26jährige Antifaschist Ivan "Vanya Kostolom" Khutorskoy im Eingang seines Wohnhauses in der Khabarovsk Straße im Osten von Moskau erschossen; Berichten zufolge wurden zwei Schüsse auf seinen Kopf abgegeben. [English] read full story / add a comment
Endlich, nach mehr als 50 Jahren des kommunistischen Aktivismus in Jordanien, haben die Anarchisten begonnen, sich zu vereinigen... (Übersetzung von: http://www.anarkismo.net/article/8326) read full story / add a comment
niederlande / deutschland / Österreich / wirtschaft / pressemitteilung Friday March 06, 2009 00:36 byantikap
WIR ZAHLEN NICHT FÜR EURE KRISE!
EINE WELT ZU GEWINNEN — JENSEITS VON KRISE, KRIEG UND KAPITALISMUS read full story / add a comment
niederlande / deutschland / Österreich / anarchistische bewegung / anarchokommunistischer anlass Thursday January 15, 2009 17:50 byAnarchistische Förderation Berlin
Unter dem Motto Anarchismus im 21. Jahrhundert - Anarchie organisieren veranstalten die Anarchistische Förderation Berlin und Freund_innen an Ostern 2009 einen anarchistischen Kongress in Berlin.
Zum viertägigen Kongress sind verschiedene Referierende und Vertretungen internationaler und lokaler anarchistischer Gruppen und Organisationen eingeladen zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen sowie neue Ideen und Ansätze für den Anarchismus zu entwickeln. Es würde uns große Freude bereiten, euch dabeizuhaben. read full story / add a comment
griechenland / türkei / zypern / arbeitskämpfe / pressemitteilung Friday December 19, 2008 18:47 byFAU (Germany)
Erklärung der ArbeiterInnen-Versammlung in der besetzten GSEE-Gewerkschaftszentrale in Athen Am Mittwoch, den 17.12.2008, wurde in Athen das Zentralgebäude der Gewerkschaft GSEE von aufständischen ArbeiterInnen besetzt. [Ελληνικά] [Italiano] [Castellano] [English] read full story / add a comment
neuseeland / pazifische inseln / anarchistische bewegung / pressemitteilung Friday December 05, 2008 16:38 byInternational Secretary
Eine neue Organisation wurde in Aotearoa/Neuseeland gegründet mit dem Ziel einer revolutionären anarchokommunistische Bewegung. Aotearoa Workers Solidarity Movement (AWSM) ist eine Organisation, die auf eine klassen– und staatenlose Gesellschaft hinarbeitet: Anarchokommunismus. [English] [Italiano] read full story / add a comment
international / die linke / meinung / analyse Thursday November 27, 2008 23:07 byWayne Price
Warum nennen wir uns KlassenkampfanarchistInnen/klassenkämpferische AnarchistInnen anstelle von feministischen-antirassistischen-schwulen-grünen-KlassenkampfanarchistInnen? Was ist die Beziehung zwischen klassen- und nichtklassenbedingten Formen von Unterdrückung, wie etwa Geschlecht/Gender und Hautfarbe? Anstelle des Basis/Überbau-Modells sollten wir ein Modell eines überlappenden Netzes von Unterdrückungen haben, in dessen Mitte sich Klasse befindet. Dies führt zu strategischen Schlussfolgerungen. [English] Teil 1: Warum die ArbeiterInnenklasse read full story / add a comment
international / die linke / meinung / analyse Tuesday November 25, 2008 14:56 byWayne Price   text 1 comment (last - tuesday november 25, 2008 15:01)
Wir haben das industrielle Potenzial zu vollständigen Kommunismus, aber es gibt nach wie vor Schwierigkeiten, wie zum Beispiel die Notwendigkeit Technologie zu reorganisieren und die so genannte "Dritte Welt" entsprechend zu industrialisieren. Dies wirft die Frage der Notwendigkeit einer Art Phasengleichheit des Kommunismus auf. Teil 1: die widersprüchlichen Bedeutungen von Kommunismus read full story / add a comment
international / wirtschaft / pressemitteilung Saturday November 22, 2008 14:49 byAnarkismo
Internationale anarcho-kommunistische Erklärung zur globalen wirtschaftlichen Krise und zum G20 Treffen, unterstützt von Alternative Libertaire (Frankreich), Federazione dei Comunisti Anarchici (Italien), Melbourne Anarchist Communist Group (Australien), Zabalaza Anarchist Communist Front (Südafrika), Federação Anarquista do Rio de Janeiro (Brasilien), Common Cause (Ontario, Kanada), Unión Socialista Libertaria (Peru), Union Communiste Libertaire (Québec, Kanada), Liberty & Solidarity (Vereinigtes Königreich), Asociación Obrera de Canarias (Afrika) und Anarchistische Föderation Berlin (Deutschland). [English] [Français] [Italiano] [Ελληνικά] [Polska] [Castellano] [中文] [عَرَبيْ ] [Nederlands] [Português] read full story / add a comment

This page has not been translated into Türkçe yet.

This page can be viewed in
English Italiano Deutsch
¿Què està passant a Catalunya?

Front page

Hands off the anarchist movement ! Solidarity with the FAG and the anarchists in Brazil !

URGENTE! Contra A Criminalização, Rodear De Solidariedade Aos Que Lutam!

¡Santiago Maldonado Vive!

Catalunya como oportunidad (para el resto del estado)

La sangre de Llorente, Tumaco: masacre e infamia

Triem Lluitar, El 3 D’octubre Totes I Tots A La Vaga General

¿Què està passant a Catalunya?

Loi travail 2017 : Tout le pouvoir aux patrons !

En Allemagne et ailleurs, la répression ne nous fera pas taire !

El acuerdo en preparacion entre la Union Europea y Libia es un crimen de lesa humanidad

Mourn the Dead, Fight Like Hell for the Living

SAFTU: The tragedy and (hopefully not) the farce

Anarchism, Ethics and Justice: The Michael Schmidt Case

Land, law and decades of devastating douchebaggery

Democracia direta já! Barrar as reformas nas ruas e construir o Poder Popular!

Reseña del libro de José Luis Carretero Miramar “Eduardo Barriobero: Las Luchas de un Jabalí” (Queimada Ediciones, 2017)

Análise da crise política do início da queda do governo Temer

Dès maintenant, passons de la défiance à la résistance sociale !

17 maggio, giornata internazionale contro l’omofobia.

Los Mártires de Chicago: historia de un crimen de clase en la tierra de la “democracia y la libertad”

Strike in Cachoeirinha

(Bielorrusia) ¡Libertad inmediata a nuestro compañero Mikola Dziadok!

DAF’ın Referandum Üzerine Birinci Bildirisi:

Cajamarca, Tolima: consulta popular y disputa por el territorio

© 2005-2017 Anarkismo.net. Unless otherwise stated by the author, all content is free for non-commercial reuse, reprint, and rebroadcast, on the net and elsewhere. Opinions are those of the contributors and are not necessarily endorsed by Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]