Benutzereinstellungen

Richtlinien zum Hinzufügen von Kommentaren auf Anarkismo.net

Die unten angeführten Richtlinien helfen verständlich zu machen, warum wir uns dazu entscheiden, gewisse Kommentare von unserer Seite zu entfernen. Falls Sie irgendwelche Probleme mit redaktionellen Entscheidungen haben, verwenden Sie bitte das " Kontaktformular", um uns davon zu berichten. Wenn Sie Ihre e-mail Adresse angeben können wir darauf antworten
Anarkismo.net wird von einer Redaktionsgruppe betrieben, die aus Mitgliedern anarchistisch kommunistischer Organisationen aus aller Welt besteht. Die Artikel, für die wir uns entschieden haben und die veröffentlicht werden, reflektieren dies.

Allerdings kann jede/r einen Bericht zur Publikation einreichen und wenn dieser mit unserer Redaktionserklärung übereinstimmt wird er wahrscheinlich veröffentlicht. Jede/r kann einen Kommentar zu Berichten auf Anarkismo.net hinzufügen.

Wir wollen, dass die Kommentare zu Artikeln seriös sind, richtige Debatten oder zusätzliche Informationen und Fragen zu Artikeln darstellen. Um eine Atmosphäre herzustellen, in der seriöse Diskussionen gedeihen, werden wir Kommentare, die solch eine Atmosphäre untergraben, beobachten und entfernen.

Generell können Kommentare wegen folgenden Gründen entfernt werden:

  1. Kommentare, die keinen Zusammenhang mit dem Bericht darstellen, unter dem sie veröffentlicht wurden. Der Kommentar muss relevant zum Text sein.
  2. Werbung oder andere unpassende Inhalte.
  3. Idente Kommentare, die zu mehr als einem Artikel veröffentlicht werden. Veröffentlichen Sie ein Kommentar nur zu jenem Artikel, auf den er am meisten zutrifft und nicht zu mehreren Artikeln mit demselben Thema.
  4. Fortgesetze Debatten über mehrere Artikel hinweg. Anarkismo.net ist kein Anschlagbrett. Alle Kommentare sollen direkt mit dem Artikel oder mit vorhergegangenen Kommentaren zusammenhängen. Benutzer und Benutzerinnen sollten vermeiden immer wieder dieselben Punkte von vorhergehenden Threads aufzubringen. Sie sollten außerdem festhalten, dass wiederholte Aufforderungen von anderen Benutzern und Benutzerinnen, eine Frage oder einen Punkt zu beantworten, ein Grund zum Löschen ist, speziell wenn dies in mehreren Threads vorkommt.
  5. "Cut and pastes". Veröffentlichen Sie keine Artikel als Kommentare oder Kommentare, die schon auf anderen Seiten oder auf Anarkismo.netveröffentlicht wurden. Wenn Sie glauben, dass Material von anderen Seiten relevant ist, dann veröffentlichen Sie eine Zusammenfassung und die URL anstelle des ganzen Stücks.
  6. Veröffentlichungen, die nicht auf Fakten beruhen oder offensichtlich falsch sind. Es ist die Aufgabe des Autors oder der Autorin nachzuprüfen und Fakten zu bestätigen – wenn wir auf einen klaren Faktenfehler aufmerksam gemacht werden wird dieser entfernt.
  7. Beschimpfungen. Kommentare, die eine Beschimpfung einer Gruppe, eines Individuums oder des Artikels darstellen, die nicht aus dem Kontext oder der Debatte des jeweiligen Artikels heraus entstehen. Zum Beispiel wird ein Kommentar gelöscht, das einfach folgendes sagt: „Die Populäre Front von Judea sind Arschlöcher", während ein Kommentar eventuell bestehen bleibt, das sagt: „Die Tatsache, dass die PFJ das Angebot einer Allianz abgelehnt haben zeigt, dass sie scheinheilig sind im Vergleich zu dem, was sie bisher gesagt haben."
  8. Beleidigende oder verleumderische Veröffentlichungen. Verwenden Sie eine sorgfältige Wortwahl. Machen Sie keine Behauptungen gegen genannte Individuen, wenn Sie sie nicht untermauern können.
  9. Persönliche Beschimpfungen. Jedes Kommentar, das persönliche Beschimpfungen oder nicht untermauerte Behauptungen gegen genannte Individuen beinhaltet, vor allem wenn diese Individuen keine öffentlichen Figuren sind.
  10. Die Enthüllung der wahren Identität oder persönlicher Informationen über den Autor oder die Autorin. Es ist die Angelegenheit des Autors oder der Autorin, ob er/sie seinen/ihren wahren Namen veröffentlicht oder nur einen Teil, oder Informationen über sich selbst zur Gänze verhüllt.
  11. Imitierung. Kommentare, die versuchen andere Anarkismo.net User zu verkörpern oder imitieren, indem sie deren Namen oder reguläre Pseudonyme verwenden.
  12. Diskriminierende oder mit Hass gefüllte Veröffentlichungen. Veröffentlichungen, die explizit rassistische, sexistische oder homophobe Sichtweisen darstellen werden entfernt.
  13. Faschisten. Alle Inhalte, die faschistische Sichtweisen darstellen oder die von aktiven Faschisten geschrieben wurden, oder die revisionistisch sind bzw. den Holocaust verleugnen, oder die Links zu faschistischen Seiten angeben. Wir werden keine Plattform für faschistische Rekrutierung sein.
  14. Einzeiler. Kommentare, die aus Witzen oder anderen Einzeilern bestehen werden entfernt. Wenn Sie ein Argument haben, das Sie vorbringen wollen, dann stellen Sie es bitte in mindestens einem Absatz dar.
  15. Andauernder Missbrauch. User, die andauernd gegen Anarkismo-Regeln verstoßen haften dafür, dass einige oder alle ihrer Veröffentlichungen entfernt werden. In extremen Fällen werden wir versuchen, diese Personen davon abzuhalten, in der Zukunft auf der Seite zu veröffentlichen.
  16. Kommentare zu Redaktionsregeln. User können Vorschläge an die Redakteure und Redakteurinnen richten, indem sie das "Kontaktformular" oben auf der Hauptseite verwenden. Aktionen der Redaktion werden in unserer Redaktionsliste entschieden. Kommentare über die Redaktionsregeln von Anarkismo auf unserem Newswire werden entfernt, mit Ausnahme des Threads, den wir für solche Kommentare geschaffen haben: http://www.anarkismo.net/newswire.php?story_id=1700
  17. Kommentare, die sich auf entfernte Veröffentlichungen beziehen. Kommentare, die sich auf etwas beziehen, das User nicht sehen können, weil es entfernt wurde, werden ebenfalls entfernt.
Anmerkung – die oben genannten Richtlinien basieren auf jenen, die von indymedia.ie verwendet werde.
This page can be viewed in
English Italiano Deutsch
© 2005-2014 Anarkismo.net. Unless otherwise stated by the author, all content is free for non-commercial reuse, reprint, and rebroadcast, on the net and elsewhere. Opinions are those of the contributors and are not necessarily endorsed by Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]