user preferences

Italien / Schweiz - Anarchokommunistischer Anlass
Saturday January 31 2009
06:00 hrs

31.1. - 1.2.09: Erste libertäre Buchmesse in Winterthur (CH)

category italien / schweiz | kultur | anarchokommunistischer anlass author Saturday September 27, 2008 20:43author by Libertäre Aktion Winterthur - Libertäre Aktion Winterthurauthor email law at arachnia dot ch Report this post to the editors

Die erste libertäre Buchmesse in Winterthur (Schweiz) findet vom 30. Januar bis 1. Februar 2009 in der "Alten Kaserne" statt.

Nächstes Jahr werden in Winterthur zum fünften Mal die Anarchietage stattfinden. Ohne falsche Bescheidenheit können wir sagen, dass diese Veranstaltungsreihe nicht nur der grösste und wichtigste jährlich stattfindende libertäre Anlass in der Schweiz ist, sondern es auch international zu einiger Bekanntheit gebracht hat.
Als Ergänzung wird nächstes Jahr vorgängig eine libertäre Buchmesse stattfinden - unseres Wissens ein Novum in der Deutschschweiz. Während den letzten Jahren sind immer mehr solche Messen entstanden: in Bulgarien, England, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Kroatien, Mexiko, Portugal, Spanien... - nicht aber im deutschsprachigen Raum. Dabei gäbe es gute Gründe: Einerseits gibt es auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchaus ein anarchistisches Verlagswesen, das aber trotz einem interessanten Programm ein Nischendasein führt. Anderseits zeigen Erfahrungen aus anderen Ländern, dass solche Buchmessen ein Publikum weit über die anarchistische Szene hinaus anziehen können, daneben sich aber auch hervorragend als Treffpunkt der internationalen libertären Bewegung anbieten. Durch die anschliessenden Anarchietage, die auch diese Mal mit einem spannenden Programm aufwarten werden, lohnt es sich zudem gleich doppelt, die Reise nach Winterthur anzutreten.

Die Buchmesse wird vor den eigentlichen Anarchietage am Wochende vom 31. Januar und 1. Februar 2009 in Räumlichkeiten der 'Alten Kaserne' stattfinden. Tische stehen zur Verfügung, ebenso Übernachtungsmöglichkeiten (s. Anmeldeformular). Die Teilnahme ist kostenlos, doch können wir Spenden immer gebrauchen! Fahrtkosten können wir keine erstatten. Während der Buchmesse wird zusätzlich die Möglichkeit bestehen, Workshops durch- oder Filme vorzuführen. Diese werden jedoch vom Organisationskomitee nicht aktiv geplant, sondern sind von der Eigenintiative der Besucherinnen und Besucher abhängig. Angemeldete Workshops sind auf der Website einsehbar.

Related Link: http://buechermesse.resistencia.ch

This page has not been translated into العربية yet.

This page can be viewed in
English Italiano Deutsch

Front page

Reflexiones sobre la situación de Afganistán

Αυτοοργάνωση ή Χάος

South Africa: Historic rupture or warring brothers again?

Declaración Anarquista Internacional: A 85 Años De La Revolución Española. Sus Enseñanzas Y Su Legado.

Death or Renewal: Is the Climate Crisis the Final Crisis?

Gleichheit und Freiheit stehen nicht zur Debatte!

Contre la guerre au Kurdistan irakien, contre la traîtrise du PDK

Meurtre de Clément Méric : l’enjeu politique du procès en appel

Comunicado sobre el Paro Nacional y las Jornadas de Protesta en Colombia

The Broken Promises of Vietnam

Premier Mai : Un coup porté contre l’un·e d’entre nous est un coup porté contre nous tou·tes

Federasyon’a Çağırıyoruz!

Piştgirîye Daxuyanîya Çapemenî ji bo Êrîşek Hatîye li ser Xanîyê Mezopotamya

Les attaques fascistes ne nous arrêteront pas !

Les victoires de l'avenir naîtront des luttes du passé. Vive la Commune de Paris !

Contra la opresión patriarcal y la explotación capitalista: ¡Ninguna está sola!

100 Years Since the Kronstadt Uprising: To Remember Means to Fight!

El Rei està nu. La deriva autoritària de l’estat espanyol

Agroecology and Organized Anarchism: An Interview With the Anarchist Federation of Rio de Janeiro (FARJ)

Es Ley por la Lucha de Las de Abajo

Covid19 Değil Akp19 Yasakları: 14 Maddede Akp19 Krizi

Declaración conjunta internacionalista por la libertad de las y los presos politicos de la revuelta social de la región chilena

[Perú] Crónica de una vacancia anunciada o disputa interburguesa en Perú

Nigeria and the Hope of the #EndSARS Protests

© 2005-2021 Anarkismo.net. Unless otherwise stated by the author, all content is free for non-commercial reuse, reprint, and rebroadcast, on the net and elsewhere. Opinions are those of the contributors and are not necessarily endorsed by Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]